Menu

«Personalentwicklung wirksam gestalten»

Sind Sie Führungskraft
und möchten ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
wirksam fördern?

Machen Sie Personalentwicklung nebenbei?

... und wollen Sie dies trotz weniger zeitlicher und finanzieller Ressourcen professionell tun?

Dann lassen Sie sich inspirieren und holen Sie sich Impulse und Strategien, um Ihre Personalentwicklung professionell zu planen und wirksam umzusetzen.

Onlinekurs
«Personalentwicklung wirksam gestalten»

Dieser begleitete Onlinekurs unterstützt Sie dabei, Ihre Personalentwicklung so zu gestalten, dass sie Ihre Mitarbeitenden wirklich voranbringt UND Ihrem Betrieb den erwarteten Nutzen stiftet.

Interessiert – aber noch unentschlossen?

Dann holen Sie sich weitere Infos. Tragen Sie sich ein. Sie erhalten dann meine kostenlose Videoserie über Personalentwicklung und die Einladung für meine Webinare – und als Zugabe den Leitfaden «Die clevere Wahl einer Weiterbildung».

Könnte das Ihre Situation sein?

Sind Sie für die Entwicklung Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verantwortlich und möchten folgenden Herausforderungen souverän meistern?

  • Sie wollen hervorragende Personalentwicklung machen, obwohl Sie nur wenige Ressourcen zur Verfügung haben.
  • Sie möchten Ihre Personalentwicklungsprojekte mit mehr Leichtigkeit anpacken.
  • Sie wünschen sich, dass Ihre Entwicklungsmassnahmen mehr Wirkung im Alltag zeigt. Sie wissen aber nicht, wie Sie dies am besten erreichen können.
Konnten Sie das eine oder andere «Häkchen setzen»? Dann sind Sie in guter Gesellschaft. Denn für Führungskräfte ist die Personalentwicklung eine wichtige, jedoch keine einfache Aufgabe, da sie neben dem drängenden Alltagsgeschäft gewissermassen «en passant» bewältigt werden muss.

Möchten Sie in Ihrem Betrieb auch bei widrigen Bedingungen das Optimum aus der Personalentwicklung herausholen? Ich zeige Ihnen wie.

Onlinekurs
«Personalentwicklung wirksam gestalten»

Darum geht's

In diesem Onlinekurs machen sich Führungskräfte fit für ihre Aufgaben in der Personalentwicklung, indem sie

  • sich ein Basis-Instrumentarium erarbeiten, um ressourcensparend, systematisch und professionell wichtige Aufgaben in der Personalentwicklung bewältigen zu können,
  • Lösungen/Ergebnisse für konkrete, aktuelle Personalentwicklungs-Herausforderungen entwickeln sowie
  • ein gegenseitiges Unterstützernetzwerk mit anderen Führungskräften aufbauen.
Mit meinem intensiv betreuten Onlinekurs unterstütze ich Sie dabei, Ihre Personalentwicklung für Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter so zu gestalten, dass nachhaltig wirksame Entwicklungsprozesse erreicht werden.

In 6 Modulen führe ich Sie Schritt für Schritt in die Praxis wirksam gestalteter Personalentwicklung ein. In meinem Programm ist alles elementare Wissen, Anleitungen und Arbeitshilfen enthalten, die Sie brauchen, um als Führungskraft die Personalentwicklung für Ihre Mitarbeitenden professionell zu planen und wirksam umzusetzen. Und der Onlinekurs ist so konzipiert, dass Sie die benötigen Kompetenzen parallel zu Ihrer Haupttätigkeit als Führungskraft entwickeln und zeitnah in der Praxis einsetzen können.

Das Kursdesign –
Schritt-für-Schritt die eigenen Kompetenzen entwickeln und anwenden

Module

Modul 1: Check Personalentwicklung

Im ersten Modul schaffen wir die Voraussetzungen dafür, dass Sie die Personalentwicklung in Ihrem Verantwortungsbereich gezielt entwickeln können.

  • Analysieren Sie in Ihrem Betrieb die Situation bezüglich Personalentwicklung, reflektieren Sie die Ergebnisse und kommunizieren Sie diese mit wichtigen Stakeholdern.
  • Finden Sie ein PE-Vorhaben, das Sie nach einem Leitfaden (systematischer Prozess für ein PE-Projekt) systematisch planen und umsetzen wollen.
  • Identifizieren Sie in Ihrem Betrieb den Veränderungsbedarf in Sachen PE, legen Sie entsprechende Ziele fest (und holen allenfalls das Commitment für diese ein) und planen Sie den Change-Prozess dafür.

Modul 2: Lern- und Entwicklungsprozesse

Im zweiten Modul geht es um die Planung von Entwicklungen.

  • Lernen Sie die Erfolgsfaktoren für wirksame Personalentwicklung kennen.
  • Reflektieren Sie, welchen Stellenwert Entwicklung für Sie persönlich hat.
  • Entwickeln Sie eine klare Haltung, wie Personalentwicklung in dem von Ihnen verantworteten Bereich sein soll und vertreten Sie diese auch gegenüber dem Top-Management und gegenüber den MA selbstsicher.

Modul 3: Personalentwicklung – lohnt sich!

Im dritten Modul befassen wir uns mit der cleveren Auswahl geeigneter PE-Formate.

  • Lernen Sie die Trends in der Personalentwicklung kennen.
  • Befassen Sie sich mit dem Nutzen von PE im Allgemeinen.
  • Identifizieren und kommunizieren Sie den Nutzen von Personalentwicklung für den eigenen Betrieb.
  • Klären Sie für sich, wann Sie Ihre Mitarbeitenden entwickeln wollen und wann Sie fehlende Ressourcen über Rekrutierungen in den Betrieb holen wollen.
  • Lernen Sie, wie Sie Massnahmen aus der strategischen PE für die operative PE ableiten können.
  • Lernen Sie diverse PE-Massnahmen kennen – auch unter dem Aspekt des zeitlichen und finanziellen Aufwands und reflektieren Sie das Kosten-Nutzen-Verhältnis diverser PE-Formate.
  • Erstellen Sie einen Katalog von PE-Massnahmen, der den (finanziellen) Ressourcen des eigenen Betriebs angemessen ist.

Modul 4: Ein Ziel - mehrere Akteure

Im vierten Modul geht es um die verschiedenen Akteure und deren Rolle in der Personalentwicklung.

  • Sie lernen die Aufgabenfelder in der PE und deren Zuordnung zu den verschiedenen Rollen (Führungskraft, HR, TN, Fachperson) kennen.
  • Sie reflektieren, was Ihnen in Ihrer Rolle als «PE-Verantwortlicher im Nebenamt» wichtig ist, d.h. wo Sie Ihre Prioritäten setzen und wo Sie sich engagieren wollen (und wo nicht).
  • Sie reflektieren Ihre Rolle «Der Chef als Coach», definieren Ihre diesbezüglichen Ziele und Vorgehensweise und haben Basis-Kompetenzen für diese Rolle erworben und erprobt.

Modul 5: Personalentwicklung gestalten

Im fünften Modul beschäftigen wir uns mit dem «Handwerkszeug» für die Planung und Umsetzung von Personalentwicklungsvorhaben.

  • Erfahren Sie, wie der optimale Prozess für ein PE-Vorhaben verläuft.
  • Befassen Sie sich damit, wie professionell eine externe Fachperson gefunden und mit ihr zusammengearbeitet wird.
  • Lernen Sie wichtige Instrumente für die Personalentwicklung kennen und erfahren Sie, wie diese angewendet werden, z.B. für die Bedarfserhebung, die Transferförderung oder die Evaluation.
  • Öffnen Sie sich für neue Wege, d.h. identifizieren Sie Gewohnheiten, die Sie verändern wollen.
  • Skizzieren Sie mit einem systematischen Vorgehen und aufgrund des Bedarfs und der Bedürfnisse die Personalentwicklung für das Folgejahr.
  • Wenden Sie wichtige Basis-Instrumente (korrekt) an, um ressourcensparend, systematisch und professionell wichtige Aufgaben in der PE zu bewältigen.

Modul 6: Personalentwicklung in Veränderungsprozessen

Im sechsten Modul geht es um die Verknüpfung von Personalentwicklung und Organisationsentwicklung.

  • Lernen Sie die Zusammenhänge zwischen PE und OE kennen.
  • Erkennen Sie solche Zusammenhänge in Ihrem eigenen Betrieb und/oder stellen Sie solche her.
  • Engagieren Sie sich in Ihrem Betrieb dafür, dass PE und OE miteinander verbunden werden.

Bonusmaterial

Das Bonusmaterial bietet zusätzliche Inputs, z.B. Informationen zu verschiedenen PE-Formaten, die bei Bedarf individuell ergänzend genutzt werden können.

Ihr Praxisprojekt

Während des Onlinekurses bearbeiten Sie ein eigenes, aktuelles PE-Vorhaben. Sie setzen dabei die Inhalte aus den Modulen Schritt für Schritt praxisnah um. Sie erhalten dazu in unserem Forum Anregungen von mir sowie von den anderen Kursteilnehmenden. Überdies können Sie konkrete Herausforderungen und brennende Fragen aus Ihrer Berufspraxis in Ihrem Erfolgstandem oder -tridem besprechen und gemeinsam nach Lösungen suchen.

Ihr Nutzen auf einen Blick

  • Sie haben einen Überblick über die Personalentwicklung in Ihrem Betrieb gewonnen und die Schwerpunkte für die nächste Periode festgelegt.
  • Sie haben (exemplarisch) ein PE-Vorhaben ausgewählt, geplant, bekannt gemacht, durchgeführt und ausgewertet.
  • Sie haben einen Leitfaden (sowie das nötige Basis-Instrumentarium), um diesen optimalen Prozess auf weitere PE-Projekte anzuwenden.
  • Sie haben ein Netzwerk an Führungskräften, die in einer vergleichbaren Situation sind, und (deshalb) eine längerfristige, gegenseitige Unterstützung etablieren und nutzen wollen.

Ist das Programm für Sie geeignet?

Ja, wenn...
+ Sie den Auftrag haben, Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu fördern,
+ Sie Handlungsbedarf bei der Personalentwicklung in Ihrem Betrieb sehen,
+ Sie motiviert sind, die Personalentwicklung für Ihre Mitarbeitenden weiterzuentwickeln,
+ Sie ein konkretes Vorhaben im Rahmen des Onlinekurses bearbeiten wollen.

Nein, wenn...
– Sie in Ihrer Berufspraxis keine Anwendungsmöglichkeiten für das Gelernte haben,
– Sie mit der Personalentwicklung Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eigentlich ganz zufrieden sind,
– Sie in der intensiven Kursphase der ersten 6 Wochen nicht ca. 3 Stunden pro Woche für Ihren persönlichen Lern- und Umsetzungsprozess einsetzen können.

Das Programm ist zugeschnitten auf Führungskräfte, die im Rahmen ihrer Führungsaufgaben für die Förderung ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verantwortlich sind.
Wichtig: Damit Sie optimal von diesem Programm profitieren können, sollte die Planung und Umsetzung von Personalentwicklung explizit ein Teil Ihrer aktuellen Berufstätigkeit sein.

Olivier Inhelder, Ihr Trainer und Coach

Ich bin Organisationsberater und Coach BSO sowie Geschäftsführer des Beratungspools, einem grossen BeraterInnen- und TrainerInnen-Netzwerk für die Schweiz.
Vor rund 10 Jahren hat das Nachdiplomstudium «Weiterbildungsmanagement» an der Universität Bern meine Begeisterung für die Personalentwicklung geweckt. Neben eigenen Mandaten konnte ich auch durch meine Arbeit als Führungskraft viele praktische Erfahrungen mit Personalentwicklung und deren Verknüpfung mit Organisationsentwicklung sammeln.
Aus Überzeugung und mit Leidenschaft engagiere ich mich für optimal geplante und wirksam umsetzbare Entwicklungsprozesse. Dabei rüttle ich auch an festgefahrenen Verhaltensweisen und mache Mut für neue und durchaus auch unkonventionelle Wege. Dies ganz nach dem Sprichwort: «Wer immer nur das tut, was er immer getan hat, wird auch immer nur das bekommen, was er schon immer bekommen hat.»
Haben Sie Fragen oder bevorzugen Sie ein persönliches Coaching – online oder vor Ort –, um die Entwicklung Ihrer Mitarbeitenden voranzubringen?

Dann schreiben Sie mir einfach eine E-Mail an pe-beratung@beratungspool.ch.

Ich freue mich auf Sie.

Beste Grüsse

Olivier Inhelder


Kostenlose Videoserie Personalentwicklung:

x